Arrow
Tri-o-colore: Frauenpower
11:00 Uhr

Tri-o-colore: Frauenpower

Thüringen
16.10.2022
/
11:00 Uhr
/
Villa Falkenhorst

Drei Klangcharaktere, drei verschiedene Persönlichkeiten, eher selten gespielte Literatur und die Herausforderung der Verschmelzung zu einem Ensemble – das macht den Reiz des Musizierens in dieser Besetzung aus. Die gemeinsame Liebe zur Kammermusik verbindet Maria Hartmann (Querflöte), Melissa Hartmann (Oboe, Englisch Horn) und Anni Poikonen (Klavier) zum „Tri-o-colore“. Seit 2017 treten die drei miteinander verwandten Musikerinnen gemeinsam auf. Das Spektrum der Literatur reicht von der Musik des Barocks über die Klassik zur Moderne, von Originalen bis hin zu eigenen Bearbeitungen. Ihr Programm „Frauenpower“ bietet besondere Stücke beispielsweise von Elizabeth-Claude Jacquet de la Guerre (1664-1729), Fanny Mendelssohn-Hensel (1805-1847), Clara Schumann (1819-1896) und Madeleine Dring (1923-1977).

Beginn: 11:00 Uhr

Eintritspreis: € 20,- VVK / € 22 ,- Regulär


Karten reservieren unter:

www.falkenhorst.at

Villa Falkenhorst

Ein Ort der Kultur. Die Villa Falkenhorst ist seit 20 Jahren ein kulturelles Zentrum im Walgau. In den Räumlichkeiten sowie im großen Park der Villa finden eine Vielfalt an Kulturveranstaltungen statt – Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Theater, Workshops, Bildungsveranstaltungen und vieles mehr. Der Verein Villa Falkenhorst ist für die Planung und Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich und kümmert sich gemeinsam mit der Gemeinde Thüringen um die Pflege und den Erhalt dieses architektonischen Kleinodes.

A cute hedgehog curled into a ball.FacebookInstagramSpotifyYoutubePinterest
Arrow
Tri-o-colore: Frauenpower
11:00 Uhr

Tri-o-colore: Frauenpower

Thüringen
Oct 16
/
11:00 Uhr

Drei Klangcharaktere, drei verschiedene Persönlichkeiten, eher selten gespielte Literatur und die Herausforderung der Verschmelzung zu einem Ensemble – das macht den Reiz des Musizierens in dieser Besetzung aus. Die gemeinsame Liebe zur Kammermusik verbindet Maria Hartmann (Querflöte), Melissa Hartmann (Oboe, Englisch Horn) und Anni Poikonen (Klavier) zum „Tri-o-colore“. Seit 2017 treten die drei miteinander verwandten Musikerinnen gemeinsam auf. Das Spektrum der Literatur reicht von der Musik des Barocks über die Klassik zur Moderne, von Originalen bis hin zu eigenen Bearbeitungen. Ihr Programm „Frauenpower“ bietet besondere Stücke beispielsweise von Elizabeth-Claude Jacquet de la Guerre (1664-1729), Fanny Mendelssohn-Hensel (1805-1847), Clara Schumann (1819-1896) und Madeleine Dring (1923-1977).

Beginn: 11:00 Uhr

Eintritspreis: € 20,- VVK / € 22 ,- Regulär


Karten reservieren unter:

www.falkenhorst.at

Villa Falkenhorst

Ein Ort der Kultur. Die Villa Falkenhorst ist seit 20 Jahren ein kulturelles Zentrum im Walgau. In den Räumlichkeiten sowie im großen Park der Villa finden eine Vielfalt an Kulturveranstaltungen statt – Konzerte, Ausstellungen, Lesungen, Theater, Workshops, Bildungsveranstaltungen und vieles mehr. Der Verein Villa Falkenhorst ist für die Planung und Durchführung der Veranstaltungen verantwortlich und kümmert sich gemeinsam mit der Gemeinde Thüringen um die Pflege und den Erhalt dieses architektonischen Kleinodes.

TwitterFacebookInstagramSpotifyYoutubePinterest